Behandlungsstatistik

Behandlungsstatistik
Akupunktur und Chinesische Medizin

Vom 1.1.1995 bis 31.12. 2008 wurden in der Privatpraxis insgesamt 143.818 Akupunkturbehandlungen durchgeführt.

Diese beinhalteten alle Diagnosen der WHO Liste und darüber hinaus gehende Erkrankungen.

Im Durchschnitt waren bei akuten Erkrankungen 1-5 Behandlungen, bei chronischen Erkrankungen 12,4 Behandlungen erforderlich.

Zusätzlich zur Akupunktur eingesetzte Techniken waren die Elektroakupunktur, Laserakupunktur, Ohrakupunktur, Moxibustion und Schröpfkopfbehandlung.
Es wurden 1036 TCM Rezepturen ausgestellt und 1054 Chinesische Ernährungsberatungen durchgeführt.

Die Tabellen zeigen die Behandlungsanzahl bei den 80 % häufigsten Diagnosen im orthopädischen, internistisch, neurologisch und allgemeinärztlichen Bereich.

Neurostimulation nach Prof. Molsberger

ca. 6000 Behandlungen mit Neurostimulation. Maßgebliche unerwünschte Wirkungen konnten nicht beobachtet werden.

Autologe Biologicals

418 Injektionen mit Platelet Rich Plasma – unter anderem ca. 120 bei Tennisarm, ca. 80 bei Achillodynie, ca. 140 bei Schultergelenkerkrankungen.
908 Injektionen mit autolog konditioniertem Serum (Orthokin) – unter anderem ca. 600 bei Arthrose des Kniegelenkes, ca. 350 bei LWS – Syndrom.
unerwartete, schwere Nebenwirkungen wurden nicht beobachtet.
Check Up Untersuchungen
Wir haben 1112 internistisch / orthopädische Check Up Untersuchungen durchgeführt.